Brandenburg

Altes Backhaus – Grüne Ferienwohnungen im Oderbruch

Lust auf Urlaub in Brandenburg? Unsere »Draussen«-Außenreporterin Svenja Fuchs hat für euch die Ferienunterkunft »Altes Backhaus« im Oderbruch erkundet. Ein idyllischer Gutshof unweit der Märkischen Schweiz mit viel Platz für Familie und Freunde. Und einer privaten Sauna im Gewölbekeller. Absolut sommer- und wintertauglich!

Ein Zuhause für alle: Gastgeberpaar Julia Lichtenberg und Stefan Jülke haben mit ihrem Gutshof »Altes Backhaus« einen absoluten Wohlfühlort im Oderbruch geschaffen. Die insgesamt fünf Ferienwohnungen laden zu einer entspannten Auszeit für Familien und Freunde ein. Content Creator und »Draussen«-Außenreporterin Svenja Fuchs hat gleich beides mitgenommen, genügend Zimmer sind ja da! Die Unterkunft Altes Backhaus liegt im kleinen Dorf Haselberg und bietet neben ganz viel Natur und drei Badeseen (!) auch eine private Sauna für sechs Personen.

Für Familien und Freunde

Hier steckt ganz viel Liebe drinnen! Das merkt Svenja schon beim ersten Kontakt mit Julia und Stefan, die nicht nur Eltern von zwei Kindern sind, sondern auch Anton, Gerda, Hans, Lotta und Ronja großgezogen haben. »Ich wurde im Voraus gefragt, wie alt mein Kind ist und was ich alles benötige. Von Hochstuhl bis Rausfallschutz haben die beiden alles auf die Größe des Kindes vorbereitet. In der Küchenschublade lag das Kindergeschirr und neben dem Bett die Gute-Nacht-Geschichte bereit«, schwärmt die 38-jährige Influencerin und Mama. Aber auch für Zweiergespanne und Freunde gibt es auf dem Hof alle Annehmlichkeiten, die man für eine entspannte Auszeit braucht. Neben dem grünen Garten gehört dazu natürlich der beruhigende Sound von glücklichen Hühnern.

Nachhaltigkeit im »Tiny Home«

Die fünf Ferienwohnungen befinden sich in einem achtsam restaurierten Feldsteinhaus am grünen Waldrand. Die Unterkunft »Lotta« bietet einen guten Ausblick auf die gesamte Anlage, eine gemütliche Hängematte und einen Grill für Leckereien. Die kleine Schwester »Ronja« lädt dazu ein, das Konzept »Tiny Home« mal auszuprobieren. Hier, sowie im gesamten Gebäude, wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt: Dazu gehören Ökostrom, sparsame Haushaltsgeräte, smartes Energiemanagement sowie ökologisches Wasch- und Putzmittel. Für mehr Charakter werden immer wieder wunderbare Vintage-Möbelstücke integriert, die das Raumkonzept rund machen.

Oderbruch und Märkische Schweiz

Im ehemaligen Gutsdorf Haselberg wohnen rund 280 Menschen, wer Ruhe abseits der Stadt sucht ist hier also goldrichtig. Mit dem Kind im Sandkasten, den Beinen in der Hängematte und der Natur im Rücken, wollte Svenja den Hof gar nicht mehr verlassen. Muss man auch gar nicht, obwohl sich ein Streifzug zu Land und auf dem Wasser lohnt: Museen, Schlösser und ganz viel Natur warten darauf im Oderbruch entdeckt zu werden. Schon auf dem Weg zur Ferienunterkunft locken verschiedene Höfe mit Eiern, Milch, Honig sowie saisonalem Obst und Gemüse. Die lauschigen Badeseen sind zum Teil schon per Fuß erreichbar. Nicht weit im Naturpark Märkische Schweiz lassen sich ganzjährig alle Landschaftsformen der Mark Brandenburg erkunden. Badesachen nicht vergessen!

Der Gutshof »Altes Backhaus« in Haselberg hat gleich fünf gute Gründe für einen Ausflug nach Brandenburg. Die verschieden großen Ferienwohnungen bietet Platz für zwei bis sechs Personen und sind besonders für Freunde und Familien mit Kleinkindern geeignet. Jede Unterkunft birgt seine eigenen Highlights. Dazu gehören ein offener Kamin im »Anton«, Gartenzugang bei »Gerda« und die Dachterrasse von »Lotta«. Ein weiteres Schmuckstück im Oderbruch findet ihr hier.


Übernachtung
Zwei Personen ab 85,00 Euro pro Nacht für Ronja*
Zwei Personen ab 95,00 Euro pro Nacht für Hans*
Vier Personen ab 130,00 Euro pro Nacht für Anton*
Fünf Personen ab 140,00 Euro pro Nacht für Gerda*
Bis sechs Personen ab 160,00 Euro pro für Lotta*

Mindestbuchung von zwei Nächten plus einmalig 55,00 Euro Reinigungsgebühr
* Genaue Preisliste zu allen Ferienwohnungen hier

Anreise
Von Berlin aus fahrt ihr mit der S-Bahn nach Strausberg Nord und nehmt von dort aus den Bus nach Haselberg. Ihr könnt auch mit dem Regio über Eberswalde nach Wriezen und von dort aus in Bus steigen.

Gut zu Wissen
Julia und Stefan sind in Brandenburg groß geworden und versorgen euch mit ausreichend Tipps für die Umgebung. Vor Ort könnt ihr euch kostenfrei Fahrräder ausleihen, im eigenen Garten Obst für Kuchen und Säfte ernten.

Altes Backhaus
Hauptstraße 38
16269 Haselberg

www.backhaus-haselberg.de
mail@backhaus-haselberg.de

Instagram und Facebook


Über »Draussen«-Außenreporterin Svenja Fuchs:

Wie nennt man eine Influencerin, die sich weder fürs Shoppen noch für Schminke begeistern kann? Svenja Fuchs! Die ehemalige TV-Redakteurin ist gefühlstechnisch fest in Hamburg verankert, lebt aber mittlerweile mit Mann, Kind und Hund in Berlin. Sie ist »not your usual mom blogger« und alles andere als gewöhnlich: In ihrem Freundeskreis ist sie die, die am lautesten rülpst und ihre bevorzugte Partylocation ist eine Rockkneipe im Souterrain. Svenjas offene Art ist wie eine frische Brise auf dem Tempelhofer Feld, einem ihrer absoluten Lieblingsorte in der Stadt. Vom Reisen hat die Knallerfrau gelernt, sich auf sich selbst zu verlassen und auf neue Begegnungen einzulassen.


Fotos: Bonny McKenzie, Stefan Jülke, Alexandre Kurek

 

Kommentare sind geschlossen.